Rezension zu „Was Alice wusste“

[Werbehinweis: Dieses Buch habe ich vom Goldmann-Verlag bzw. der Randomhouse-Verlagsgruppe als Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst meine Meinung aber nicht im Geringsten] Klappentext:"Alice Sheahan, erfolgreiche Malerin und Mutter zweier Kinder, führt ein perfektes Leben. Doch dann gerät ihr Mann Edward unter Mordverdacht - und Alice verstrickt sich in ein Netz aus Lügen aus dem es kein Entkommen gibt" Vorab:Vielen Dank an die Randomhouse-Verlagsgruppe für dieses Leseexemplar. Zum Buch:Dieses Buch ist im Juli 2018 im Goldmann-Verlag erschienen bzw. das Original erschien 2016 bei Transworld... Weiterlesen →

Advertisements

Glossybox | Januar 2019

[Wie immer handelt es sich bei diesem Beitrag aufgrund von Markennennung um Werbung. Eine Kooperation besteht allerdings nicht.] Heute mal mit so einem Bild. Denn ich habe letztens erst festgestellt, dass es total ungünstig ist, wenn ich ein Produkt finde nur die jeweiligen Boxen abzubilden. Ich weiß noch nicht ob ich das so beibehalten möchte,... Weiterlesen →

PinkBox | Januar 2019

[Werbungshinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich aufgrund von Markennennung um Werbung, allerdings um keine Kooperation] Heute kam meine PinkBox an 🙂 und damit es mir nicht wieder so geht wie letzten Monat, zeige ich euch heute direkt den Inhalt. Da er auch nicht so richtig interessant ist, geht das auch recht schnell heute. Das... Weiterlesen →

Some stories needs another end… (or The Second Story)

Ihr merkt um welche Geschichte es sich hier handelt, oder? Richtig. Hier kommt die 2te "Some stories needs to be told"-Story bzw. die zweite und diesmal hoffentlich letzte Geschichte dieses Mannes. Ich hab euch ja bereits im Zusammenhang mit "Mister Ichweissnichtwasichwill" erzählt, dass der "Some stories"-Mann wieder in meinem Leben ist - inzwischen muss es... Weiterlesen →

My little Box | Januar 2019

[Werbungshinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich aufgrund von Markennennung um Werbung. Es besteht aber keine Kooperation.] Hallo, ihr Lieben und Happy New Year ♥ 2019 (!) Wahnsinn ... wie schnell die Zeit doch vergeht. Im Dezember war es etwas ruhig bei mir.. das soll sich nun aber wieder ändern.. und da heute bereits meine... Weiterlesen →

Rezension zu „Kiss me, stupid“

[Werbehinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich aufgrund von Nennung von Verlagsdetails um Werbung.] Klappentext:"Das Leben ist eine rachsüchtige kleine Schlampe, findet Claire. Mit Mitte 20 ist sie unverheiratet, sexlos und Mutter eines vierjährigen Sohnes. Den sie liebt. (Wenn er schläft.) Aber selbst sie muss zugeben: Das Kind flucht wie ein Bierkutscher. Schlimmer kann es... Weiterlesen →

Rezension zu „the woman in the window“

[Werbehinweis: Dieses Buch habe ich vom Blanvaletverlag als Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst meine Meinung aber nicht im Geringsten] Klappentext:"Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online... Weiterlesen →

PinkBox | Dezember 2018

[Werbehinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich aufgrund von Markennennung um Werbung, ich habe allerdings keine Kooperation mit PinkBox] Hallo, meine Lieben, diesen Monat bin ich verdammt spät dran und auch sonst habt ihr diesen Monat noch nicht so viel von mir gehört. Das liegt daran, dass ich vor meinem Urlaub noch einiges zutun hatte.... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑